Sie sind hier: Startseite Racing Rennberichte 2. Lauf zur Supermoto-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2011

2. Lauf zur Supermoto-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2011

Am 03.10.2011 wurde auf dem Harzring mit dem 100-Meilen-Rennen der 2. Lauf ausgetragen.

Tatort  Harzring,

Tatzeit 03. Oktober 2011

 

1

 

Andere feiern den Tag der Deutschen Einheit, Raptoren feiern den Sieg zum 100 Meilen Rennen, welcher zugleich der zweite Wertungslauf zur Supermoto-Langstrecken-WM war. Am Start war unser Harzring-Dauerbrenner Michi Schendel und Frank Deile.

 

2

4

9

Bei Sonnenschein satt und 25°C hatte die Boxencrew mit Altraptor Frank Hauser, Raptormechanicus Matthias Schüffler und Zukunftsraptor Lucas eine Taktik, welche den Fahrern  noch viel abverlangen sollte.

 

3

6

Als andere Teams ihre Fahrer schon nach 15 Minuten zum Fahrerwechsel an die Box riefen, dachten unsere Boxenraptoren noch lange nicht an einen Wechsel. Die extrem langen Turns unserer  Fahrer  und gerade einmal  5 Wechsel erwiesen sich am Ende des Rennens als geniale Siegerstrategie. Ross Brawn wäre neidisch geworden! Nein Herr Brawn, wir  verleihen unsere Boxencrew nicht !!!

7

8

5

Artikelaktionen